Parodontose-Behandlung

 

Parodontose ist heute „in aller Munde“.

Nach einer deutschen Mundgesundheitsstudie des IDZ leiden 73,2% der 35-44jährigen unter dieser Erkrankung.

In Deutschland leiden über 12 Millionen Menschen an Parodontose.

Als Ursache kommen z. Bsp. mangelnde Mundhygiene, Rauchen, Stress und ungesunde Ernährung in Betracht. Es entstehen „Zahnfleischtaschen“,  in denen sich pathogene Keime vermehrt ansiedeln.

Parodontale Erkrankungen haben einen Einfluss auf die Allgemeingesundheit. Häufig stehen sie im Zusammenhang mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Diabetes mellitus, Adipositas und Nierenerkrankungen. Dies belegen heute zahlreiche Studien, allerdings ist das Ursache-Wirkungs-Prinzip noch nicht ganz geklärt.

Deshalb haben wir in unsere Praxis ein nach neuen Forschungsergebnissen ausgerichtetes Therapiekonzept integriert, denn mit der richtigen Parodontose-Behandlung lässt sich vorzeitiger Zahnverlust häufig vermeiden. Ganz wichtig ist das frühzeitige Erkennen und Behandeln, denn leider bleiben Parodontal-Erkrankungen häufig unerkannt.

In der Mehrzahl der Fälle beginnen wir die Behandlung mit einem Keimtest. Das Ergebnis ist die Basis für einen ganz individuellen Behandlungsplan, der dann ausführlich mit Ihnen besprochen wird. Durch diesen Test  wissen wir, welche Keime bei Ihnen “ im Spiel sind“ und können so gezielt Antibiotika einsetzen. Die Parodontose Behandlung kann durch einen Laser unterstützt werden. Im Anschluss sollten immer eine probiotische Therapie und ein erneuter Keimtest erfolgen, damit wir alle wissen, ob wir es geschafft haben. Auch eine „Versiegelung“ ist möglich, so wird ein erneuter Keimbefall für lange Zeit verhindert.

Natürlich ist es besser, wenn wir gar nicht erst therapieren müssen! Zur Vorbeugung sind regelmäßige Zahnarztbesuche und die richtige Prophylaxe ganz wichtig. Mit zwei professionellen Zahnreinigungen pro Jahr nach unserem Konzept, bei dem wir Sie anleiten, wie Sie richtig putzen, wie Sie Zungenbeläge entfernen und wie Sie Mundspülungen und Fluorgelee richtig einsetzen, ist viel getan!

 

Weitere Leistungen:

 

Digitales Röntgen
Endodontie
Füllungstherapie
Hypnosebehandlung
Implantologie
Laserbehandlung
Naturheilverfahren
Prophylaxe
Prothetik
Schienentherapie
Intraorale Kamera
PEP® nach Michael Bohne